Posts Tagged ‘Statistik’

Single- Statistiken September 2008

Wednesday, September 17th, 2008 at 1:21 by protokollfuehrer

Bei Studivz als solo gemeldet und im akzeptablen Alter sind akuell (Stand 17.September 2008 0:47) :

Uni Köln

25 Jahre – 259

26 Jahre – 226

27 Jahre – 144

28 Jahre – 130

29 Jahre – 99

Uni Bonn

25 Jahre – 139

26 Jahre – 108

27 Jahre – 65

28 Jahre – 84

29 Jahre – 46

Problem der Statistik: Wahrscheinlich gibt es insgesamt mehr junge stvz-Benutzer als ältere. Um die Zahlen zu bereinigen, gilt es nun einen Wert zu finden, der die Gesamtanzahl der Benutzer pro Altersgruppe vergleichbar macht. Dieser Wert muss über die Jahre konstant bleiben. Nehmen wir die Anzahl der weiblichen Nutzer, die im Juni Geburtstag haben.

Uni Bonn

25 – 138

26 – 122

27 – 97

28 – 101

29 – 53

Uni Köln

25 – 248

26 – 237

27 – 180

28 – 158

29 – 115

Verhältnisse:

Uni Bonn

25 Jahre – 139/138 = 1

26 Jahre – 108/122 = 0,88

27 Jahre – 65/97 = 0,67

28 Jahre – 84/101 = 0,83

29 Jahre – 46/53 = 0,86

Uni Köln

25 Jahre – 259/248 = 1,04

26 Jahre – 226/237 = 0,95

27 Jahre – 144/180 = 0,8

28 Jahre – 130/158 = 0,82

29 Jahre – 99/115 = 0,86

Zur Erläuterung: Je niedriger der Wert, desto größer die Chance, in dieser Altersgruppe einen Single kennenzulernen. Zur Zeit stehen also an den Unis Bonn + Köln die Chancen bei 27jährigen jungen Damen besonders gut. Augen auf!

Über weitere Entwicklungen werde ich den geneigten Leser natürlich auf dem Laufenden halten.

Mit statistischem Gruße,

Dirk Diggler

angel, baby, boy, girl, big, monkey, me und the

Thursday, December 14th, 2006 at 17:47 by Tobias

Was haben diese vermeintlich zufällig und eher unassoziativ aneinandergereihten Vokabeln gemeinsam?

Nein, es sind nicht die häufigsten Suchbegriffe bei google und auch nicht die am meisten verwendeten Pseudonyme in Chatrooms. Diese Wörter sind Teil von häufig verwendeten Passwörtern von MySpace-Usern. Das hat eine Analyse der Passwörter von rund 34.000 Accounts nach einer Phishing-Attacke auf myspace.com ergeben.

Mehr Infos und warum lovejesus so beliebt ist wie blink182 gibt’s hier.

Terroranschläge in Deutschland Anfang Dezember?

Sunday, November 12th, 2006 at 4:01 by kOensen

Neueste Forschungen der Trendanalysten geben ein schockierendes Bild. Deutschland ist zu Beginn der Adventszeit in höchster Gefahr: Die radikalislamische Befreiungsfront von Palästina plant offenbar Anschläge in deutschen Großstädten. Die Zahlen zeigen: Ganze Terrorcamps, ja sogar Terrorlegionen untersuchen die deutschen Städte. Hier die Hochrechnungen für die Anschlagswahrscheinlichkeit:

Wo Milliardäre wohnen…

Saturday, October 21st, 2006 at 2:00 by Tobias

…wird ganz klar aus dieser Grafik ersichtlich:

Erstwohnsitz der Milliardäre, Stand 2003. Quelle: Forbes

Jeff Bezos, Gründer von Amazon.com, ist der rote Knubbel.

Wahlstatistik oder wer wählt die NPD?

Sunday, February 5th, 2006 at 21:04 by kOensen

Wenn man versucht, Wahldaten statistisch auszuwerten, könnte man auf die Idee kommen, dass der Intelligenzquotient mit der Wahlentscheidung zusammenhängt. Die Intelligenz wiederum ist ein Produkt aus vielen Einflüßen und müßte eine Gauss-Kurve bilden. Durchschnittliche Intelligenz wählt also SPD und CDU. Debb von der durschnittlichen Intelligenz gibts halt viel. Die Anzahl der NPD-Wähler dagegen ist nicht allzu hoch. Zugegebenerweise ist es, der Mathematik folgend, schwer zu sagen, ob diese geringe Stimmenanzahl auf überdurchschnittlich hohe oder geringe Intelligenz der Wähler zurückzuführen ist. Ich mein… eigentlich ist es ja klar, in welche…. Die Anzahl der ungültigen Stimmen ist höher als die der NPD-Wähler. Also was jetzt: Noch dümmer als Leute die zu doof sind, einen Stimmzettel auszufüllen, sind NPD-Wähler?

Durchaus dieser Ansicht,

bb242 freaks

Auszählung der Erststimmen für Wahlbezirk 11 Kessenich
Endergebnis
(7 von 7 Stimmbezirken ausgezählt)
  2005 2002 Gewinne/Verluste
Stimmen Prozent Stimmen Prozent Stimmen Prozent- punkte
Wahlberechtigte 6.618 6.832 0
Wähler 5.526 83,50 5.843 85,52 -2 -2,02
Ungültige Stimmen 61 0,00 50 0,00 0 0,00
Gültige Stimmen 5.465 100,00 5.793 100,00 0
Ulrich Kelber (SPD) 2.637 48,25 2.592 44,74 +45 +3,51
Dr. Stephan Eisel (CDU) 1.773 32,44 1.734 29,93 +39 +2,51
Dr. Guido Westerwelle (FDP) 386 7,06 744 12,84 -358 -5,78
Jens-Erik Kendzia (GRÜNE) 456 8,34 583 10,06 -127 -1,72
Katina Schubert (Die Linke.) 182 3,33 80 1,38 +102 +1,95
Dr. Peter Malborn (NPD) 31 0,57 +31 +0,57
Quelle: Bundesstadt Bonn – Wahlamt/Statistikstelle 2005